Donnerstag, 3. März 2016

Erste Schritte

Hey ihr Lieben,

gestern musste ich echt noch einiges Lernen (hat nichts gebracht) und konnte deshalb nicht schreiben dafür heute :)
Ernährung lief echt gut die letzten 2 Tage:

Dienstag:
Frühstück: Fruchtquark mit Müsli und ein Saft
Mittags: Viel Pomelo
Abends: 2 Rühreier mit Knäckebrot und Frischkäse

Mittwoch:
Frühstück: Fruchtquark mit Müsli
Mittags: 2 Brötchen mit Frischkäse und Wurst
Abends: Grüne Bohnen Eintopf mit Brot

Die Bilder lad ich nachher hoch weil ich grad mobil online bin.

Ich weiß man soll sich nicht jeden Tag wiegen aber ich kanns nicht anders ;)
Gestern habe ich 99,7 kg und heute wieder 100,4 kg ich weiß echt nicht wieso aber jz warte ich mal ab...

Ich melde mich später nochmal mit den Bildern.

Lg Chrissi

Dienstag, 1. März 2016

Neuanfang

Hallo ihr Lieben,

ich hab ja schon lange nicht mehr gebloggt... Sehr lange.
Um ehrlich zu sein habe ich mich nicht mehr drum gekümmert abzunehmen und das zeigt seine Folgen... Ich habe heut morgen die 100 vorne gesehen. Könnt ihr euch das vorstellen? Letztes Jahr war ich kurz davor Normalgewicht zu erreichen und hab dann nochmal 20 kg zugenommen.

100,4 kg um genau zu sein. Und heute ist der 01.03. also ein guter Tag zum starten.
Mein Ziel ist jetzt 5 kg den Monat zu verlieren. Das sind 1,25 kg die Woche. Einfach als grobe Richtlinie. Ich schreib jetzt alles auf was ich esse und hab mir 3 Fitnessapps runtergeladen und werde die Kalorien dort eintragen. Die Apps sind YAZIO, Lifesum und my Fitnesspal. Ich probiere sie alle aus und suche mir nächste Woche die beste aus :)

Ich werde jetzt auch täglich Bilder von meinem Essen machen.

Ich bin gerade mitten in der Prüfungsphase des ersten Semesters. Gestern war Mathe und Statistik, morgen technische Mechanik, am Donnerstag Werkstoffkunde und am Freitag VWL. Dann gehen wir direkt nach der VWL Prüfung mit meinem Freund zum Wellness übers Wochenende und am Montag geht's los mit der Arbeit.
Also fang ich am Montag auch an mit Shred um Sport zu machen.

Also ihr Süßen, ich hoffe die nächsten Wochen/Monate werden voller Elan, Spaß und Disziplin.

Bis Morgen
Lg Chrissi

Sonntag, 21. Juni 2015

Neuer Trainingsplan

Hey meine Lieben,

dieser Post liegt seit Sonntag in meinen Entwürfen und heute habe ich frei und endlich Zeit ihn fertig zu schreiben :D

Wie der Post schon sagt ich habe einen neuen Trainingsplan.
Der geht immer 3 Tage dann 1-2 Tage Pause dann wieder 3 Tage.
Wir haben unser Büro in ein Fitnessstudio umgewandelt:


Tag 1: Bizeps, Bauch und eine halbe h Cardio
Tag 2: Trizeps, Bauch und eine halbe h Cardio
Tag 3: Beine/Po, Bauch und eine halbe h Cardio

Es macht bis jetzt echt wirklich Spaß.

Gewichtstechnisch habe ich am Sonntag 92,4 kg gewogen, am Tag danach habe ich 92,6 kg gewoge und danach 93 kg...
Dann habe ich 2 Tage Trainingspause gemacht und heute Morgen waren es 92,2 kg.

Ein Kollege der Fitnesstrainer ist meint ich habe wahrscheinlich Wassereinlagerungen in den Muskeln.
Ich soll viel Wasser trinken dann wird das schon.

An meinem Bauch merke ich das schon.

Außerdem fällt es mir täglich leichter  unter meinen Kalorien zu bleiben.
Ich esse täglich zwischen 1500 und 1700 Kalorien.

Naja heute gehe ich erst joggen und nachher ist noch Armtraining dran.

Ich bleibe am Ball und erzähl euch weiter.

Lg Chrissi

Mittwoch, 10. Juni 2015

Wiegetag #1

Hallo meine Lieben,

Nachdem ich am Sonntag immer noch 92,3 gewogen habe war ich heute Morgen 91,3 kg.
Es ist ein Schritt in die richtige Richtung.

So kann es weiter gehen.
Also 1 Kilo alle 2 Tage ;) 

Morgen bekomme ich meine Noten von den Abschlussprüfungen der Ausbildung und vorher schreibe ich noch die Matheprüfung für mein Fachabi.
Ich brauch eine 1,5 um ohne ins mündliche gehen zu müssen eine 2 zu bekommen, weil ich die letzte Klausur total verhauen habe.
Aber ich bin gut vorbereitet denke ich.

Eigentlich hatte ich vor heute Laufen zu gehen um den Kopf frei zu bekommen, aber das Wetter ist schlecht also eine Runde auf dem Crossi und ein bisschen Krafttraining wird auch gut sein :)

Drückt mir die Daumen für Morgen.
Ich erzähl dann wie es war.

Lg Chrissi

Freitag, 5. Juni 2015

Mein Food-Experiment: Süßkartoffeln

Hallo meine Lieben,

jeder der abnehmen möchte stößt früher oder später auf die Süßkartoffel.
Sie hat mehr Ballaststoffe als die normale Kartoffel.

Ich habe schon viele gute Rezepte für die Süßkartoffel gesehen und als ich am Montag welche beim Edeka gesehen habe musste ich sie einfach mitnehmen um etwas auszuprobieren.

Ich habe mich für ein einfaches Rezept entschieden: Süßkartoffeln im Ofen. Kartoffeln schneiden, Gewürze und Olivenöl drüber, Kartoffeln in Ofen fertig. Dazu ein Putensteak. 

Das gleiche Rezept hatte ich schon mit normalen Kartoffeln gemacht und liebe es. 

Dann kam die Ernüchterung. Die ersten paar Bissen waren ok, dann wurde es eklig. 

Ich weiß nicht... Vielleicht war es das falsche Rezept oder Süßkartoffeln sind einfach nichts für mich.
Das war also mein Food-Experiment mit Süßkartoffeln. 

Ab jetzt habe ich vor öfter neue Dinge zu probieren und natürlich werde ich davon berichten :)

Wie findet ihr Süßkartoffeln?
 
Lg Chrissi 


Dienstag, 2. Juni 2015

Sooo viel Neues...

Hey meine Lieben,

ich habe mich seit Ewigkeiten nicht gemeldet. Das hatte verschiedene Gründe: Stress in der Arbeit, Prüfungen und dann waren wir letzte Woche auch noch in Köln. Dazu kam eine allgemeine Lustlosigkeit was Abnehmen betrifft worauf sich auf der Waage nichts tat und ständig nur zu schreiben, dass sich nichts getan hat, wollte ich nicht.

Zu meinem Erstaunen sind wir sogar mehr geworden, was mich sehr freut.

Nun kommt erst einmal ein Rückblick in Kürze.

Wir haben uns ein neues Auto gekauft und versuchen das alte gerade zu verkaufen... Gar nicht so leicht haha.
Falls jemand Interesse hat melden ;)

Dann hatte  ich Anfang  Mai (das ist jetzt auch schon wieder so lange her!) meine schriftlichen Abschlussprüfungen für die Ausbildung. Nächste Woche Donnetstag folgt die Matheprüfung für die Fachhochschulreife und dann nur noch meine mündliche Prüfung. Die Ausarbeitung ist schon vor einer Woche abgegeben worden.

Letzte Woche habe ich dann quasi meinen Jahresurlaub gehabt, weil ich bis zur mündlichen Prüfung sämtliche Gleitzeit und Urlaub weghaben muss.
Wir waren mit Freunden in Köln es war echt toll! Hier ein paar Bilder:
(Seht ihr wie groß der eine Freund von uns ist?) 

Mein Freund und ich haben sogar ein Schloss an die Hohenzollernbrücke gehängt. 

Das absolute Highlight was allerdings als sich jemand aus einem fahrenden Taxi direkt auf meine Schuhe übergeben hat!

Ernährungstechnisch habe ich ja schon erwähnt dass es nicht so gut lief bzw. ich nicht darauf geachtet habe. 
Das ändert sich jetzt wieder. Gestern waren wir einkaufen und haben nur gesunde Dinge gekauft ;) 
Einzige Ausnahme ist der Eistee:
Und sogar der ist ohne Zucker Haha (um keine Ausrede verlegen)
Nein ernsthaft der schmeckt mir sehr und wenn ich was süßes brauche ist das der perfekte Ersatz.

Am Sonntag bin ich dann auf die Waage gestiegen. Ich wusste es wird schlimm aber so schlimm.... 92,3 kg so schlimm war es zu meiner schlimmsten Zeit nicht...

Jetzt wird etwas Grundlegendes verändert und ich blogge wieder regelmäßig das hilft.

So jetzt ist der Post ewig lang geworden... Ihr hört jetzt mehr von mir und ich schaue auch wieder öfter bei euch vorbei.

Liebe Grüße,
die abnehmwillige Chrissi
 

Mittwoch, 11. März 2015

Stillstand

Hey meine Lieben,

bei mir tut sich nichts mal ein Kilo mehr mal ein Kilo weniger... Deshalb melde ich mich auch nicht mehr so... Ich möchte nicht jedes Mal sagen dass ich ab jetzt wieder loslege das denke ich jeden Tag und  heute Morgen wog ich wieder 88,4 kg !! Ich hab letztes Jahr bei 89 angefangen... 
Das Problem ist, dass ich bald Prüfungsn habe und daher Stress habe und ich bin ein Stress-Esser.
Ich brauche dringend Hilfe aber ich weiß nicht wie... Ich habe schon engen Kontakt mit SheLovesCookies aber ich kann mich irgendwie nicht zusammenreißen.

Hattet ihr auch schon solche Phasen? Was habt ihr gemacht?

Lg Chrissi