Samstag, 20. September 2014

Mein Lieblingsobst <3

Hallo meine Lieben :)

Heute möchte ich euch etwas von einem meiner Lieblingsfrüchte erzählen: die Feige.

"Feigen stecken voller gesunder Stoffe. Neben reichlich Fruchtzucker und Ballaststoffen bringen sie auch noch Eisen, Kalium und Calcium sowie verschiedene Vitamine mit. Sie gelten als blutreinigend und vor allem verdauungsfördernd. Bei getrockneten Feigen ist die Konzentration der Inhaltsstoffe sehr viel höher als bei frischen und somit auch ihre Wirkung und ihr Energiegehalt." So wird die Feige bei essen-und-trinken.de beschrieben.

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt sind meine Eltern beide aus Griechenland und als ich kleiner war war ich immer  6 Wochen in den Sommerferien dort. In Griechenland gibt es viele wilde Feigenbäume und auch im Garten meiner Großeltern wachsen welche. Obwohl die Feigen Ende August oder Anfang September noch nicht ganz reif sind habe ich dort immer Feigen gegessen und ich mich in sie verliebt <3

Feigen sind sehr vielseitig einsetzbar. Man kann sie im Müsli essen und es gibt auch einige leckere Gerichte, mit frischen Feigen aber ich esse sie am liebsten pur. Allerdings entferne ich vorher die Schale (obwohl diese essbar ist), um den milchigen Saft komplett entfernen zu können.
Getrocknete Feigen schneide ich gerne in mein Porridge rein.

Dieses Jahr sehe ich zum ersten Mal überall in Deutschland frische Feigen und ich finde es toll ich werde diese Zeit auf jeden Fall ausnutzen und noch einige Feigen verputzen. Nicht nur weil sie so gesund sind, sondern vor allem weil sie soooo lecker sind :)

Esst ihr Feigen?  Wenn ja wie esst ihr sie? Pur oder habt ihr leckere Rezepte? Ihr könnt eure Rezepte gerne in den Kommentaren verlinken wenn ihr möchtet über Anregungen bin ich echt dankbar :)

Noch kurz zu GNEM 2.0: ich möchte nicht zu viel verraten aber bis jz bin ich mit meiner Abnahme und auch den Burpees echt zufrieden. Nur leider kann ich bei den Burpees gar nicht einschätzen, ob ich gut oder schlecht bin :( naja ich lass es auf mich zukommen ich geb  mein Bestes. Ich hoffe einfach, dass ich nicht rausfliege... Naja wir werde am Mittwoch sehen.

LG Chrissi :**

Kommentare:

  1. guten morgen liebe chrissiii, ich habe dieses jahr zum ersten mal frische feigen gegessen. was daran liegt, dass es sie jetzt wirklich überall gibt... und ich hab schon gedacht, ich hab sie all die jahre "übersehen". ich bin total begeistert und habe sie im salat (mit feta und balsamicocreme), im smoothie und pur probiert: megalecker!!!
    was gnem angeht, gehts mir genauso. gewicht wunderbar, burpees großes fragezeichen. ich werde heute nochmal einen versuch ;-) starten und bin sooo gespannt, was da bei allen rauskommt. wir sollten uns aber nicht verrückt machen: wir werden alle dicht beieinander liegen, davon gehe ich fest aus.
    hab einen schönen sonntag! lg, crossi

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an:) ich probiers auf jeden Fall aus :)
    Ich glaub wir werden alle gut sein :) wahrscheinlich ist es nicht mal schlimm wenn man rausfliegt aber ich möchte so lang wie möglich drin Bleiben um mein Kampfgeist aufrecht zu erhalten ;)

    Jetzt ist es zwar schon recht spät aber schönen Rest Sonntag noch :)
    LG Chrissi :)

    AntwortenLöschen