Montag, 22. September 2014

Rezept Hokkaido-Ingwer-Suppe


Einen wunderschönen Abend meine Lieben :)

Neulich habe ich zum ersten Mal eine Hokkaido-Ingwer-Suppe gekocht und sie war echt lecker :) also dachte ich mir ich teile sie mit euch :)

Also für ca 5-6 Portionen braucht man

1 Hokkaido-Kürbis
Ca 2-3 cm Ingwer (je nach Geschmack)
3 Kartoffeln
Ca. 500 ml Gemüsebrühe 

Den Kürbis und die Kartoffeln schneiden und den Ingwer raspeln
Alles zusammen in die Brühe tun und ca. 15-20 Minuten kochen lassen bis der Kürbis gekocht ist.



Dann alles mit dem Pürierstab pürieren.

Danach habe ich noch Croûtons dazu gemacht. Ich habe einfach altes Toastbrot in Olivenöl angebraten.

Und voila fertig ist die Suppe.
 
Das Rezept ist so lecker und richtig einfach vorzubereiten. Also ich werde es gerade jetzt im Herbst öfter kochen :)

Das war mein kurzer Post für heute :) 

Lg Chrissii :))

Kommentare:

  1. Ohne Kartoffeln, dafür mit Chili und Curry liebe ich Kürbissuppe :)

    AntwortenLöschen